Skip to content

"Ochi" und der griechische Überlebenswille

Heute möchte ich mal ein Bild aus Griechenland zeigen, das weniger "fotografisch wertvoll" ist, aber zur aktuellen Griechenland-Diskussion paßt aufgrund damit verbundener Assoziationen:

und er lebt doch ...
und er lebt doch ...

Die Aufnahme entstand vor 20 Jahren, ich konnte kaum glauben, daß aus so einem ausgebrannten Stamm tatsächlich noch lebendes Grün hervorkommt - also die Minox aus der Tasche und abgedrückt.

Und der Bezug zu heute - dem Tag nach dem Referendum?

Nun, das Bild drückt für mich Überlebenswillen pur aus. Zudem entstand das Bild an den Hängen eines Berges namens "Ochi" - und diesen Begriff aus der griechischen Sprache kennt heute ja wohl jeder ...

Die Aufnahme entstand mit einer Minox GT35 auf Kodak Gold 100 Farbnegativ-Film, digitalisiert mit Nikon Coolscan LS-4000, Vuescan und darktable nach der hier beschriebenen Methode.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen